Jahreschronik 2021/2022

 

Die Schulvorbereitende Einrichtung in Dillingen hat auch dieses Schuljahr wieder mit den Naturtagen begonnen. Die Kinder spazieren jeden Donnerstag in den Wald und begrüßen „Waldi Waldwichtel“, der immer etwas Neues zu erzählen hat! Die Kinder lernen von Waldi Waldwichtel, dass man keinen Abfall in der Natur liegen lässt, dass man auch auf die kleinsten Tiere Rücksicht nehmen muss und dass man die Natur und die Umgebung schätzen soll. Außerdem zeigt uns Waldi viele Naturspiele, Lieder und Tipps und Tricks um zum Beispiel ein Waldsofa zu bauen. Wir freuen uns also auf viele weitere Erlebnisse mit unserem Wichtel Waldi!


 

Die Pfaffenhofener SVE-Kinder beschäftigen sich dieses Jahr intensiv mit dem Thema: Den Herbst mit allen Sinnen erleben. So haben wir den Erntedankaltar in der Kirche St. Martin besucht und dort wunderschön dekoriertes Obst, Gemüse und Getreide bewundert. Wir haben fleißig Zutaten für buntes Ofengemüse geschält, geschnitten und anschließend im Backofen gegart. Wir gingen spazieren und sammelten ver-schiedene Naturmaterialien, aus denen wir lustige Figuren bastelten. Außerdem haben wir erfahren, wie sich die Wildtiere im Herbst auf den Winter vorbereiten.

 

Die Klasse D1Ac wanderte zu Beginn des Schuljahres durch den herbstlichen Auwald. Hier gab es viel zu entdecken. So wurden verschiedene Blätter und Früchte des Herbstes gesucht, betrachtet und auch gesammelt. Anschließend gestalteten die Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer aus Kastanien, Bucheckern, Eicheln und bunten Blättern einen herbstlichen Kreis. Außerdem wurde mit den Naturmaterialien herbstlich gebastelt und dekoriert.

 

Am 14. Oktober machten sich die Klassen 3a und 3b zu einer kleinen Wanderung zur Oberen Quelle auf. Nach einer stärkenden Brotzeit wurde in Zweierteams nach verschiedenen Blättern und Früchten gesucht. Diese ordneten wir dann im HSU-Unterricht den unterschiedlichen Laubbäumen zu.

 

Auch in diesem Herbst beteiligten sich wieder viele Kinder der Theresia-Haselmayr-Schule an der Aufräumaktion in Flur und Natur. An der Donau entlang, im Eichwald und an der Straße Richtung Holzheim fand sich so einiges, was von unachtsamen Mitbürgern weggeworfen wurde. Viele Schubkarren voll Müll konnten von den SchülerInnen der Klassen 1b, 5b4, 5c, 7b und 8b gesammelt werden. Für ihre Mühen wurden alle mit einer leckeren Brotzeit belohnt. Die meisten Kinder wollen nächstes Jahr wieder mithelfen, unserer Umwelt etwas Gutes zu tun.

 

Am Freitag, den 01.10.2021 trafen sich alle Klassensprecher der dritten bis neunten Jahrgangsstufe zur ersten Schülerratsversammlung. Dabei wählte der Schülerrat die Schülersprecher und die Vertrauenslehrer für das Schuljahr 2021/22. Die Vertrauenslehrer sind in diesem Schuljahr Frau Gildner und Herr Karmen.    

Ansprechpartner

Theresia-Haselmayr-Schule

Jürgen Stella


Jürgen Stella
Schulleiter
Telefon: 09071 7901-0
E-Mail: juergen.stella@regens-wagner.de 

 

Aktuelles

Merkblatt Selbsttests

Hygienekonzept THS 14.01.2022

Hygienekonzept SVE

 

 

 

 

 

 

 

Lernen im Internet:        Linkliste