Schulvorbereitende Einrichtungen

Aktuelles:
Anmeldungen für die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) 


Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) der Theresia-Haselmayr-Schule nimmt ab sofort Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2021/22 entgegen. Anstelle einer allgemeinen Informationsveranstaltung sind in diesem Jahr individuelle Terminvergaben möglich. Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) ist ein Ort der vorschulischen Förderung für Kinder, die besondere und individuelle Förderung in den Bereichen Sprache, Wahrnehmung, Lernen, Denken, Bewegung, Konzentration oder auch in ihrer sozial- emotionalen Entwicklung benötigen. Die SVE ist ein Förderort ab dem dritten Lebensjahr und ein einmaliges Angebot im Landkreis Dillingen, in der die Förderarbeit in Kleingruppen durch speziell ausgebildetes Fachpersonal vormittags und in Ausnahmefällen auch ganztägig stattfindet. Bei Interesse können Sie sich ab sofort vormittags unter der Tel. 09071/ 502-250 melden.

 

Lernen heißt Leben lernen.

Dies möchten wir Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf im Hören, Sprechen, Lernen und mit geistiger und Mehrfachbehinderung ermöglichen.
Dazu stellen wir ein qualifiziertes Bildungsangebot bereit.

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) bereitet Kinder im Vorschulalter auf die Schule vor.
Das geschieht  mit speziellen Förderangeboten, die auf Diagnoseverfahren gestützt sind.

 

SVE der Regens-Wagner-Schule

 

SVE der Theresia-Haselmayr-Schule

 

Stefan Leser

Stefan Leser
Gesamtleiter

Matthias Kandziora

Matthias Kandziora
Stellvertretender Gesamtleiter

Jahresbericht 2020/2021

Digitalisierung in der Eingliederungshilfe: Unter diesem Thema steht unser neuer Jahresbericht 2020/2021:

„ ... Was bis vor kurzem als mögliche Alternative [...] oder als `nice to have´ angesehen wurde, wurde in der Zeit der Krise existentiell und lebensnotwendig ..." (aus dem Editoral von Direktor Rainer Remmele)

Zudem finden Sie im Jahresbericht wieder bunte Farbtupfer aus unseren Zentren sowie Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung von Regens Wagner.

Jahresbericht zum Download