Neuigkeiten

 

Volle Fahrt für Umweltschutz

Volle Fahrt für Umweltschutz

„Volle Fahrt“ nehmen bei Regens Wagner Dillingen die Bemühungen um einen nachhaltigen Umgang mit allen Ressourcen auf, freut sich Stefan Leser. Zwei weiteren Wohngemeinschaften (Wohngemeinschaft in Steinheim und Haus Flügge), die alle Umweltmanagement-Vorgaben erfüllen, konnte der Gesamtleiter jetzt die EMAS-Zertifizierung überreichen: zwei Häuser mehr, in denen der nachhaltige Umgang mit Rohstoffen und der Schutz der Umwelt zum Alltag gehören. 

Wunderbare Woche in Taizé

Wunderbare Woche in Taizé

Eine wunderschöne Woche verbrachten Jugendliche und Menschen mit Beinträchtigung im franzöischen Taizé. Neben täglichen Bibeltexten und Gebetszeiten wurde auch in Bereichen des Hauses mitgearbeitet. Es wurde viel gelacht, gesungen und gespielt. Der Kontakt zu Menschen aus aller Welt, machte die Woche - neben vielen anderen innigen und tiefen Erfahrungen - zu etwas ganz Besonderem. Die schönen Erlebnisse sollen zuhause in regelmäßigen Taizé-Gebeten weiter klingen. 

"Schichtwechsel" für Landrat Müller

 "Schichtwechsel" hieß es auch für Landrat Markus Müller beim bundesweiten Aktionstag. Anstatt am Schreibtisch nahm der Landrat an einem Arbeitsplatz in den Regens-Wagner-Werkstätten Platz. Im Bereich "Profilfertigung" war bei der Montage von allerhand Kleinteilen Fingerfertigkeit gefragt. Schon nach wenigen Werkstücken bekam Müller von "seinen" Mitarbeitern das Prädikat "Eins A - Perfekt!". Herzlichen Dank für Besuch und Zeit!

Zusatzvorstellungen für Singspiel

Zusatzvorstellungen für Singspiel

Nach dem großen Erfolg im Frühjahr, kommt das Singspiel "Eine musikalische Reise: 175 Jahre Regens Wagner" noch einmal auf die Bühne. Am Freitag, 21. Oktober und Samstag, 22. Oktober, jeweils um 19 Uhr in der Begegnungsstätte St. Stanislaus (neben dem Chili), werden rund 60 Mitwirkende mit und ohne Handicap die wichtigsten Stationen im Leben von Regens Wagner und Theresia Haselmayr lebendig werden lassen. Karten zu fünf Euro gibt es ab Montag, 26. September im Dillinger Klosterladen und im Chili.

Wunderschönes Hof-Fest!

Wunderschönes Hof-Fest!

Was hätten sich die Verantwortlichen vom Regens-Wagner-Hof wärmere Temperaturen gewünscht, um ihr Fest im Freien zu feiern. Den fröstelnden Temperaturen zum Trotz war das Hoffest ein stimmungsvoller Tag mit wunderbarer Atmosphäre. Nach dem Gottesdienst in der Reithalle mit Direktor Rainer Remmele gab es viele Angebote, die vor allem von den jüngeren Besuchern begeistert genutzt wurden. Höhepunkt war sicherlich die bunte Aufführung mit vielen zwei- und vierbeinigen Beteiligten. 

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch!

Sein 10-jähriges Dienstjubiläum in den Regens-Wagner-Stiftungen konnte Geistlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Regens-Wagner-Stiftungen Rainer Remmele feiern. Seit September 2012 trägt Remmele bei den Regens-Wagner-Stiftungen mit 14 regionalen Zentren an 55 Standortendie  Verantwortung für ein vielfältiges, bayernweites Assistenzangebot für Menschen mit Behinderung. Ein herzliches "Vergelt`s Gott" für den unermüdlichen Einsatz überbrachten Schwester M. Gerda Friedel, Stiftungsratsvorsitzende der Regens-Wagner-Stiftungen und Provinzrätin der Deutschen Provinz der Dillinger Franziskanerinnen, sowie die Vorstandskollegen Gerhard Reile und Matthias Bühler.

Lust auf Bundesfreiwilligendienst?

Lust auf Bundesfreiwilligendienst?

Die Schulzeit ist vorbei, die Erleichterung groß und doch wissen manche noch nicht genau, wie es im Leben weitergehen soll. Ausbildung? Studium? Und in welchem Bereich? Ein Bundesfreiwilligenjahr bietet neben einer sinnvollen Beschäftigung auch eine wunderbare Möglichkeit wertvolle und vielleicht zukunftsweisende Erfahrungen zu sammeln. Wir haben in vielen Bereichen noch Stellen frei. Auch für Jahrespraktikanten. Wir freuen uns auf Sie!

Gute Stimmung beim Sommerfest

Gute Stimmung beim Sommerfest

Würstchen vom Grill und Dönersemmel, Dosenwerfen und Bocciaspiel, Tischtennis und Dart, kleine Bastelangebote und sogar eine Fotobox: Beim Sommerfest in den Regens-Wagner-Werkstätten war einiges geboten und die Stimmung bestens! Ein gelungener Abschluss für Beschäftigte wie Mitarbeiter vor der Sommerpause! 

Abschlussfeier an der THS

Abschlussfeier an der THS

"Alles was war": Unter diesem Motto stand die Abschlussfeier der Theresia-Haselmayr-Schule bei der 23 Jugendliche - stimmungsvoll unter freiem Himmel - verabschiedet wurden. Unter den Gratulaten waren neben Schulleiter Jürgen Stella, Oberbürgermeister Frank Kunz, Joachim Hien als Vertreter des Landrats, Elternbeirätin Frau Möllen sowie Lehrerinnen und Lehrer. Mit emotionalen Worten bedankten sich die SchülerInnen bei Ihren Klassenleitungen und vielen MitarbeiterInnen der Schule. Ein Teil der Absolventen beginnt bald eine Ausbildung, für andere wird sich ein Berufsvorbereitungsjahr anschließen. Auf alle Fälle: Herzliche Glückwünsche und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg!

Danke für Einsatz und Engagement

Danke für Einsatz und Engagement

Bei einem kleinen Treffen im Innenhof verabschiedeten Stefan Leser und Matthias Kandziora Auszubildende, Jahrespraktikanten und Bundesfreiwillingendienstler. Mit einer kleiner Erinnerung wünschte Leser den Absolventen und Absolventinnen nur das Beste für die Zukunft und den Mut mit wachen Augen durch die Welt zu gehen. Herzlichen Dank für allen Einsatz und alles Engagement!