... ich finde meinen Weg!

Bei Regens Wagner gehen Menschen mit und ohne Behinderung ein Stück ihres Lebenswegs gemeinsam.

Slider Bild 02

... ich finde meinen Weg!

Willkommen bei Regens Wagner Dillingen

Seit 175 Jahren begleitet Regens Wagner Menschen mit und ohne Behinderung. Bei Regens Wagner Dillingen finden Sie Angebote unterschiedlichster Art: für Babys, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Mit rund 1500 Klienten dürfen wir zur Zeit ein Stück des Weges gemeinsam gehen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Dienstleistungen oder freuen sich hier an unseren Neuigkeiten aller Art bei Regens Wagner Dillingen!

Besuch vom Landrat

Besuch vom Landrat

Einen Vormittag hatten wir wieder einmal Besuch von Landrat Markus Müller. Dieses Mal standen die integrative Kindertagesstätte „Arche“ sowie die beiden Schulen auf dem Programm des Landkreischefs. Während die Theresia-Haselmayr-Schule den Förderschwerpunkt „Lernen“ hat, werden in der Regens-Wagner-Schule Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung gefördert und begleitet. Das Treffen bot für die Leitungen der einzelnen Einrichtungen die Gelegenheit auf ihre Sorgen und Nöte aufmerksam zu machen und aus dem Arbeitsalltag zu berichten. Bei einem Rundgang durch Gruppen und Klassen konnte sich Müller selbst ein Bild machen.

Heißes Johannesfeuer-Fest

Heißes Johannesfeuer-Fest

Trotz tropischer Hitze wurde das Johannesfeuer-Fest im Arche-Innenhof gebührend gefeiert. Nach einer kleinen Andacht und einem mitreißenden Tanz der Arche-Kinder, freuten sich alle auf kühle Getränke, Eis und tolle Mitmach-Angebote. Bei der traditionellen Feier treffen sich Jung und Alt, Klienten und Klientinnen aus verschiedensten Bereichen, um zusammen ein paar gesellige Stunden zu verbringen. Und als Jeder und Jede seinen Schattenplatz gefunden hatte, stand der guten Stimmung nicht mehr im Weg!

Ministranten in Augsburg

Ministranten in Augsburg

Beim großen Familienfest auf dem Augsburger Rathausplatz waren auch die Minstranten und Ministrantinnen von RW Dillingen dabei. Mit zwei Liedern hatten die Dillinger ihren Auftritt auf der Hauptbühne. An verschiedenen Ständen gab es viel zu erleben. Beim Stand von Regens Wagner konnte man eine Stofftasche bedrucken - mit herkömmlichen Buchstaben oder mit dem Fingeralphabet der Gebärdensprache. Am Nachmittag machte die Gruppe noch zur Erholung Halt im Botanischen Garten. Mit dem Zug ging's dann wieder zurück nach Dillingen. Der gemeinsame Ausflug war ein Dankeschön für den fleißigen Dienst der Minis in der Kirche das ganze Jahr über.

Im Gespräch mit Grünen-Landeschefin

Im Gespräch mit Grünen-Landeschefin

Nachdem die letzte Umwelterklärung von RW Dillingen an viele Politikerinnen und Politiker parteiübergreifend verschickt wurde, nahm Eva Lettenbauer die Einladung zum Gespräch über Umweltthemen in diesen Tagen an und besuchte Regens Wagner Dillingen. Im Gespräch mit Gesamtleiter Stefan Leser und Umweltbeauftragtem Stefan Schneid ging es unter anderem um die Finanzierung von Umweltzertifizierungssystemen wie EMAS. Gerade für soziale Einrichtungen wäre eine Unterstützung in diesem Bereich wichtig. Die Landeschefin der Grünen sagte zu, sich für die Anliegen einzusetzen und freute sich an der Umwelterklärung, die sie druckfrisch überreicht bekam.

 

 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Endlich konnte die Zweigwerkstätte in Gundelfingen beim Tag der offenen Tür einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werde. Besucher unterschiedlichen Alters kamen in die Räumlichkeiten an der Alten Lauinger Straße und konnten, neben Kaffee und Kuchen, die unterschiedlichen Tätigkeiten begutachten. Ob die Verpackung von Medizinprodukten oder aber die Buchinsel mit ihren verschiedenen Stationen: Für jeden war etwas Interessantes dabei. Alle helfenden Hände freuten sich über das große Interesse und den herzlichen und wohlwollenden Umgang miteinander. Bis zum nächsten Mal! 

Bunter RW-Stand am Schwabentag

Bunter RW-Stand am Schwabentag

Nicht nur Oberbürgermeister Frank Kunz und Landrat Markus Müller hatten Spaß und Mühe mit unserem Kugellabyrinth. Ganz viele Besucher des Schwabentags im Dillinger Taxispark probierten sich am Regens-Wagner-Stand in Geduld und Geschick, stöberten in den vielen Bücherkisten der Buchinsel, freuten sich an den Handarbeiten von Potpourri und TENE. Und: Die Buttonmaschinen waren von früh bis spät im Einsatz. Der Auftritt des Gebärdenchors war noch ein Steinchen mehr im bunten Regens-Wagner-Mosailk. Ein rundum gelungener Tag, den viele Unterstützer und Helfer möglich gemacht haben! 

Chili - was ganz Besonderes!

Genießen Sie die besondere Atmosphäre in einer besonderen Kneipe. Leckere Snacks aus regionalen Zutaten, allerlei Getränke, ein gemütlicher Außenbereich und vor allem umwerfendes Personal! Schauen Sie doch mal vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir bilden aus!

„Kein Tag ist wie der andere. Das finde ich an meiner Ausbildung schon besonders.“: Franz Horn macht bei Regens Wagner Dillingen eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger. Den Umgang mit Menschen und die angenehme Atmosphäre weiß der 18-Jährige zu schätzen. Auch angehende Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen und Pflegefachkräfte arbeiten in unserer Einrichtung.

Nachhaltigkeit im Alltag

Die Umwelt schützen und sie lebenswert halten: Ein Auftrag, dem wir uns als christliche Einrichtung mit franziskanischen Wurzeln verpflichtet fühlen. Unsere Werkstätten und zwei Wohngruppen sind seit einigen Jahren EMAS zertifiziert. Und unser engagiertes Umweltteam versucht praxisnah Nachhaltigkeit und Achtsamkeit beim Umgang mit Ressourcen zu veranschaulichen und zu verbessern.

Prävention und Missbrauch

Hier finden Sie hilfreiche Informationen zum Thema Prävention und Missbrauch

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LKSG)

Die Regens-Wagner-Stiftung Dillingen ist sich ihrer unternehmerischen Verantwortung zur Achtung der Menschenrechte bewusst. Sie bekennt sich zu einer ökologischen und sozial verantwortungsvollen Unternehmensführung, welche insbesondere auch die Achtung der Menschrechte (Verletzungen vorbeugen und vermeiden sowie minimieren und beenden) beinhaltet.

Auf der folgenden Internetseite finden Sie unsere Grundsatzerklärung sowie Informationen zu unserem Meldeverfahren gemäß Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG).

Singspiel: Funke sein, Flamme werden!

Was für eine Atmosphäre! Was für ein Erfolg! Die musikalische Reise "Funke sein, Flamme werden: 175 Jahre Regens Wagner" hat für jede Menge Gänsehaut bei sechs ausverkauften Vorstellungen gesorgt. Rund 60 Mitwirkende brachten das Leben und Wirken von Johann Wagner und Theresia Haselmayr auf die Bühne. Die Lieder waren mitreißend! Hier geht`s zum Video!

Unsere Bereiche

„Nah am Leben – nah bei Ihnen!”

Um zu unseren unterschiedlichen Bereichen zu kommen klicken Sie auf die Standorte in der Karte oder rechts auf die Bereiche.

Google-Karte

Beim Aktivieren der Karte werden Daten
durch Google verarbeitet.
Informationen zu dieser Datenverarbeitung
finden Sie in der
Datenschutzerklärung.

Leichte Sprache