Neuigkeiten

 

Komm mit nach Taizé!

Komm mit nach Taizé!

Eine inklusive Fahrt ins französische Taizé findet vom 3. bis 11. September statt. Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 29 Jahren mit und ohne Beeinträchtigung verbringen gemeinsam eine Woche in dem kleinen Ort mit der großen Anziehungskraft. Im Preis von 170 Euro sind Fahrt, Übernachtung und Vollpension enthalten. Freut euch auf eine besondere Woche mit besonderen Menschen aus aller Welt! Nähere Informationen und Anmeldung bei der katholischen Jugendstelle in Donauwörth unter 0906/7062890 

Wir auf der WIR

Wir auf der WIR

Fünf Tage lang war auch Regens Wagner Dillingen auf der WIR vertreten. Eine wunderbare Möglichkeit, um über die Arbeit von und bei RW Dillingen zu informieren. Und es war immer was los am Stand in der Halle D. Besucher-Teams probierten sich im Labyrinth, Kinder bastelten Buttons oder stempelten Gebärden-Symbole und die Freude über viele Hauptpreise an unserem Glücksrad war groß. Rundum gelungen!

Ein Fest wie aus dem Bilderbuch

Ein Fest wie aus dem Bilderbuch

Wunderschönes Wetter, ein wunderbarer Gottesdienst, leckeres Essen, nette Menschen, so viele Aktionen, einladende Stände, informative Führungen und engagierte Mitarbeiter: ein Fest wie aus dem Bilderbuch war unsere Meile! Ein wirklich bunter und fröhlicher Tag, der nur möglich war durch das Mithelfen und Anpacken von Vielen, sehr Vielen. Wie schön, wenn man danach sagen kann: Es hat sich gelohnt!

Partymeile macht Lust auf mehr

Partymeile macht Lust auf mehr

Zum ersten Mal gab es dieses Jahr vor der richtigen Meile eine Party für Menschen, die bei RW oder der Lebenshilfe leben oder arbeiten. Was für eine Stimmung! Die Band „Muscht‘ Du habba“ machte den Auftakt, bevor DJ Chicco so richtig einheizte. Bei fetziger Musik wurde getanzt und gefeiert, was das Zeug hält. Die pure Lebensfreude!

Großes Interesse bei fit for job

Großes Interesse bei fit for job

Gute Stimmung und immer etwas los war am Stand von Regens Wagner auf der fit for job in Höchstädt. Egal ob Infos zur Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, zur Fachkraft für Informatik oder im Bereich Hauswirtschaft: ein buntes Team an RW-Mitarbeiter konnte alle Fragen klären und die Interessenten mit dem nötigen Material versorgen. Und die Stimmung war bestens am gemeinsamen Stand von RW Dillingen, Glött und der Direktion. Danke an alle Besucher für das Interesse und Danke an alle RW-Mitarbeiter für ihr Engagement!

Daumen hoch für neuen Stadtführer

Daumen hoch für neuen Stadtführer

Gute Stimmung vor dem Dillinger Rathaus - und das trotz Barrieren, die nach wie vor Menschen mit Behinderung das Leben schwer machen. Am großen Protesttag der Aktion Mensch haben sich auch Regens Wagner Dillingen und die Lebenshilfe beteiligt. Gemeinsam gab es für verschiedene Gruppen  Stadtführungen durch Dillingen. Resümee? Es hat viel Spaß gemacht, aber manche Sehenswürdigkeiten sind beispielsweise für Rollstuhlfahrer nicht zu erreichen. "Daumen hoch" gab es hingegen für den neu erschienen Stadtführer in einfacher Sprache und das gute Miteinander.

"Brot-Zeit" in Verbundenheit

Brot und Brotvermehrung standen im Mittelpunkt des Festgottesdiensts mit Bischof Bertram Meier bei der Jubiläumsfeier des gesamten Regens Wagner Werks. Am Tag es Festes fand in vielen Bereichen an den unterschiedlichsten Standorten die Feier einer gemeinsamen "Brot-Zeit" statt. Auch in Augsburg freute man sich über einen schön gedeckten Tisch, das gemeinsame Essen und geistliche Impulse. "Wir haben eine frohe Gemeinschaft. Wir spüren neue Kraft!"

Endlich wieder Meile!

Endlich wieder Meile!

Unbedingt vormerken: Am Sonntag, 22. Mai findet endlich wieder unsere Meile statt. Um 9.30 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst im Albangarten. Danach können sich kleine und große Besucher auf ein buntes Treiben im Albangarten und auf der Regens-Wagner-Straße freuen: Verkaufsstände, Sport- und Spaßangebote, Bastelaktionen, Festzeltbetrieb mit leckerem Essen, Musik und vieles mehr. Also: unbedingt vormerken!

Feuer der Begeisterung

Feuer der Begeisterung

 "Sei Funke, sei Flamme, sei loderndes Feuer": der Titel eines Lieds mit Ohrwurmpotential! Und viele Funken der Begeisterung und stehende Ovationen gab es bei den vier Aufführungen des Singspiels "175 Jahre Regens Wagner". Die Spielfreude der Akteure und die Leidenschaft der Musiker zauberten eine einmalige Atmosphäre auf die Bühne: eine Sternstunde im Jubiläumsjahr mit wunderbaren Rückmeldungen von Besuchern und Medien! Hier geht es zu den Beiträgen: Donau Zeitung, Augsburger Kirchenzeitung,Bayerischer Rundfunk,atv

 

mehr »

Führung in der Kemptener Residenz

Führung in der Kemptener Residenz

Prunkvoll und bereichernd war der Besuch einer Gruppe gehörloser und schwerhöriger Menschen in der Kemptener Residenz. Organisiert hatten den Ausflug die Offenen Hilfen Außenstelle Kempten. Von Dolmetscherin Ute Fieger wurde die Fülle an Informationen in die deutsche Gebärdensprache übersetzt. Für die schwerhörigen Besucher stand die mobile induktive Höranlage der Stadt Kempten zur Verfügung. Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung, die Lust auf mehr macht! Es gibt noch so viele Orte zu entdecken!