Groove – Session: offener Musikabend in Zusammenarbeit mit Robert Christa und der VHS – Dillingen

Der Termin  am  Donnerstag, 17. Januar 2019 entfällt leider!

 

 

Ein Abend – 2 Bands im Chili:
1. Band: VON ENNA RAUS
2. Band: Savage Rock

Termin: Samstag, 19. Januar 2019
Beginn 20 Uhr / Einlass ab 19:00 Uhr
Eintritt 8 Euro

VON ENNA RAUS

(auf Hochdeutsch: von innen heraus) ist eine Rock Band der Schwäbischen Alb, deren Liedtexte weitgehend im schwäbischen Dialekt gehalten sind. 

Ins Leben gerufen wurde VON ENNA RAUS im Jahr 2018 von Jürgen Retter in Gundershofen. Inspiriert durch den lokalen Dialekt war schnell klar, dass diese Band mit eigenen schwäbischen Titeln auftreten wird.

Die Musik wird dem Genre „Schwabenrock“ zugeschrieben. Mit den teils witzigen teils sozialkritischen Texten wird das Publikum direkt am Puls der Zeit gepackt – und dies mittels Dialektes sehr verständlich??

Bandaktuelle Themen gepaart mit schwäbischen Rock’n‘Roll!

Um dem geliebten „Schwobarock“ eine musikalische Struktur zu geben holte sich Jürgen Retter (Gesang, Tenor-Gitarre und Perkussion) zwei gutbefreundete lokale Musiker mit ins Boot:

- Lukas Moser aus Ingstetten (Schlagzeug, Gitarre und Produzent)

- Armin Klopfer aus Ennahofen (Bass und Technik) 

Nach der Vervollständigung der Debüt LP „SO WIE MR’S NO BROCHT HEN“ gibt nun VON ENNA RAUS sein Debüt Konzert in der Kultur und Kunst Kneipe „Chili“ in Dillingen an der Donau! 

VER (VON ENNA RAUS): Wir freuen uns riesig unseren Schwabenrock im Chili im Herzen des Bayrischen Schwaben das allererste Mal LIVE der Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen! An das Chili-TEAM – vielen Dank!

Weitere Infos:

Homepage:                      www.von-enna-raus.de

Facebook:                         facebook.com/VonEnnaRaus/

YouTube Kanal:                youtube.com/channel/UCJumNyGCKsijT4vzZsPBWaA

Und denkt immer daran, alles sollte VON ENNA RAUS kommen!

Kontakt:
Armin Klopfer
info@von-enna-raus.de
0173 / 6024840

 

"Savage Rock"

sind eine 5-köpfige Band, von denen 4 aus dem Landkreis Dillingen kommen. Die Musiker spielen nun in dieser Formation seit einiger Zeit zusammen und covern vorwiegend Rockmusik. Ihr Repertoire reicht von Hardrock-Klassikern aus den 80er Jahren (AC-DC, Judas Priest, Accept, Metalica usw.) über ruhigere Stücke bis hin zu Country-Rock a`la Johnny Cash. Aber auch eigene Stücke bereichern die Setlist, denn nur Nachspielen ist den Savage Rockern zu wenig. Geprägt wird die Band durch Ihre Frontfrau die Sängerin „Gitta“ Lorenz, welche vielen ein Begriff sein wird. Sie war 19 Jahre lang Sängerin und Frontfrau in der Bigband No Please und singt auch aktuell in der Bluesrock Band "Stormy Mondy".

Am Schlagzeug sitzt Elmar „Enzo“ Lorenz, den Bass zupft Michael „Mike“ Honold. Dieser hat als Dillinger ein sprichwörtliches Heimspiel. In die Gitarrensaiten greifen der aus Donauwörth stammende Jürgen „Lois“ Taufer, und der Lauinger Thorsten Hofmann.

Nach einigen Auftritten im Raum Donauwörth und Günzburg folgt nun der zweite Auftritt im Chili in Dillingen. Das erste Konzert im Chili in Dillingen im Januar 2016 war ein voller Erfolg. An diesen wollen die Musiker natürlich wieder anknüpfen.

Bleibt nur noch zu sagen Keep on Rocking.

Kontakt & Info unter:   www.savagerock.de und info@savagerock.de

 

 

 

Meister Eckarts Schaubuden Zauber Varieté

Termin: Samstag, 26. Januar 2019
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 15 Euro

Reservierungen bitte unter 0170 – 1633053

"Nur noch wenige Restkarten!" - Ein SchaubudenZauberVarieté

Beim ersten deutschen SchaubudenZauberVarieté laden Meister Eckart, der Grandseigneur der  gepflegten Jahrmarktunterhaltung, und The Sideshow Charlatans zum zauberhaften Stelldichein. Sie sind die Rolling Stones unter den Schaubudenzauberern, die 3-faltigkeit der merkwürdigen Phänomene und die Allstars des Obskuren – kurz: drei Brachialromantiker auf dem Weg zum Bühnenolymp.
Nicht mit Pauke und Trompete sondern mit  Drehorgel und Singender Säge werden hier -  in bester Wanderzirkusmanier - optische Täuschungen, Hypnose, Hellseherei, Schnellrechnen, Seancen, Fakirkunst und allerlei wundersam Magisches mehr zur Schau gestellt.
Mit ihrem gemeinsamen Abendprogramm haben Meister Eckart (www.Meister-Eckart.de) und die Sideshow Charlatans (www.TheSideshowCharlatans.de) ein einmaliges Kleinod geschaffen. Eine Hommage an eine vergessene Welt, die es so nie gab. Nicht altbacken sondern stilvoll inszeniert, stellt sich bei den Zuschauern von der ersten Minute  an ein wohlig nostalgisches Gefühl ein.
“Ein Potpourri des Seltsamen. Mehr Jahrmarkt geht nicht!”
Das SchaubudenZauberVarieté ist die etwas andere Zaubershow, bei der man nur wenig falsch machen kann (außer nicht hinzugehen). Aber Eile ist geboten, denn es gibt “Nur noch wenige Restkarten”!

Weitere Insider-Info:  Meister Eckart alias Eckart Taglinger kommt aus Dillingen und er freut sich natürlich über alle Maßen darüber, in seiner Heimatstadt zu spielen. :-)

 

 

Jam Session: offener Musikabend mit Concerto Latino
in Zusammenarbeit mit der VHS – Dillingen

Termin: Donnerstag, 21. Februar 2019
Eintritt: kostenlos

nähere Infos unter:
www.vhs-dlg.de

 

Groove – Session: offener Musikabend in Zusammenarbeit mit Robert Christa und der VHS – Dillingen

Termin: Donnerstag, 21. März 2018
Eintritt kostenlos; Beginn: 20 Uhr

nähere Infos unter:
www.vhs-dlg.de
Facebook oder 09074 - 921328

 

 

 

Chili
Kultur Kunst Kneipe


Adresse
Georg-Schmid-Ring 1
Zugang über Oberdillinger Straße
89407 Dillingen

Ansprechpartnerin
Johanna Pröller-Nitschke

Kontakt
Telefon: 09071 502-155
(während der Öffnungszeiten)
Handy: 0170 1633053
E-Mail: chili-kulturprojekt@regens-wagner.de

Weitere Infos in unserem Flyer