Abschlussball der Regens-Wagner-Schule "Stars & Sternchen"

Abschlussball der Regens-Wagner-Schule

Foto: Abschlussschüler der Regens-Wagner-Schule Christian Fried (2 v.l.) und Peggy Brock (4 v.l.) mit Oberbürgermeister Frank Kunz (5 v.l.), Gesamtleiter Stefan Leser (3 v.l.), Schulleiter Urlich Seybold (6.v.l.) und Julia Kaufmann, Koordinatorin der Berufsschulstufe (1 v.l).

Unter dem Motto „Stars & Sternchen“ wurden am Donnerstag, 18. Juli 2019 die elf Abschlussschüler und –schülerinnen der Regens-Wagner-Schule Dillingen verabschiedet. Nach zwölf Schuljahren haben sie nun ihre Schulpflicht erfüllt und wagen den Schritt in das Arbeitsleben. Für die meisten der Jugendlichen bedeutet dies einen Arbeitsplatz in einer Werkstätte für behinderte Menschen. Ein Schüler wird die tagesstrukturierende Maßnahme in Glött besuchen.

In einem glitzernden Saal eröffneten die strahlenden jungen Männer und Frauen den Abend mit ihrem Einzug als Stars und heizten die Stimmung mit einer kleinen einstudierten Tanzeinlage an. Schulleiter Ulrich Seybold begrüßte die Schüler, deren Eltern und die anwesenden Ehrengäste aus den benachbarten Bereichen von Regens Wagner und von der Lebenshilfe aus Hausen. Herr Oberbürgermeister Frank Kunz gab den Abschlussschülern in seiner Ansprache viel Wertschätzung und gute Wünsche für ihren weiteren Lebensweg mit. In ihrer selbstformulierten Rede bedankten sich Christian Fried und Peggy Brock im Namen aller Abschlussschüler für die Unterstützung durch Eltern, Betreuer und Mitarbeiter auf ihrem bisherigen Lebensweg. Julia Kaufmann verglich, im Namen aller Lehrkräfte, die Jugendlichen mit einzigartigen und strahlenden Sternen und ermutigte sie zu freudigem Leuchten an ihrem neuen Platz. Bevor mit Sekt angestoßen und das üppige Buffet eröffnet wurde, durfte jeder Schüler einzeln über den roten Teppich laufen und wurde ganz persönlich verabschiedet. Die jeweilige Klassenlehrkraft hielt eine kurze Ansprache, in der die Jugendlichen individuell mit ihren besonderen Eigenschaften gewürdigt wurden. Gemeinsam mit ihren Gästen tanzten und feierten die Abschlussschüler im Saal der Begegnung noch einen fröhlichen und leuchtenden Abschlussball, bei dem nicht nur die Dekoration, sondern vor allem die Gesichter strahlten.

Text: Julia Kaufmann