Ein Abend – 2 Bands im Chili: VON ENNA RAUS und Savage Rock

Termin: Samstag, 19. Januar 2019 Beginn 20 Uhr / Einlass ab 19:00 Uhr Eintritt 8 Euro

 

VON ENNA RAUS

(auf Hochdeutsch: von innen heraus) ist eine Rock Band der Schwäbischen Alb, deren Liedtexte weitgehend im schwäbischen Dialekt gehalten sind. 

Ins Leben gerufen wurde VON ENNA RAUS im Jahr 2018 von Jürgen Retter in Gundershofen. Inspiriert durch den lokalen Dialekt war schnell klar, dass diese Band mit eigenen schwäbischen Titeln auftreten wird.

Die Musik wird dem Genre „Schwabenrock“ zugeschrieben. Mit den teils witzigen teils sozialkritischen Texten wird das Publikum direkt am Puls der Zeit gepackt – und dies mittels Dialektes sehr verständlich??

Bandaktuelle Themen gepaart mit schwäbischen Rock’n‘Roll!

Um dem geliebten „Schwobarock“ eine musikalische Struktur zu geben holte sich Jürgen Retter (Gesang, Tenor-Gitarre und Perkussion) zwei gutbefreundete lokale Musiker mit ins Boot:

- Lukas Moser aus Ingstetten (Schlagzeug, Gitarre und Produzent)

- Armin Klopfer aus Ennahofen (Bass und Technik) 

Nach der Vervollständigung der Debüt LP „SO WIE MR’S NO BROCHT HEN“ gibt nun VON ENNA RAUS sein Debüt Konzert in der Kultur und Kunst Kneipe „Chili“ in Dillingen an der Donau! 

VER (VON ENNA RAUS): Wir freuen uns riesig unseren Schwabenrock im Chili im Herzen des Bayrischen Schwaben das allererste Mal LIVE der Öffentlichkeit präsentieren zu dürfen! An das Chili-TEAM – vielen Dank!

Weitere Infos:

Homepage:                      www.von-enna-raus.de

Facebook:                         facebook.com/VonEnnaRaus/

YouTube Kanal:                youtube.com/channel/UCJumNyGCKsijT4vzZsPBWaA

Und denkt immer daran, alles sollte VON ENNA RAUS kommen!

Kontakt: Armin Klopfer info@von-enna-raus.de 0173 / 6024840

 

"Savage Rock"

sind eine 5-köpfige Band, von denen 4 aus dem Landkreis Dillingen kommen. Die Musiker spielen nun in dieser Formation seit einiger Zeit zusammen und covern vorwiegend Rockmusik. Ihr Repertoire reicht von Hardrock-Klassikern aus den 80er Jahren (AC-DC, Judas Priest, Accept, Metalica usw.) über ruhigere Stücke bis hin zu Country-Rock a`la Johnny Cash. Aber auch eigene Stücke bereichern die Setlist, denn nur Nachspielen ist den Savage Rockern zu wenig. Geprägt wird die Band durch Ihre Frontfrau die Sängerin „Gitta“ Lorenz, welche vielen ein Begriff sein wird. Sie war 19 Jahre lang Sängerin und Frontfrau in der Bigband No Please und singt auch aktuell in der Bluesrock Band "Stormy Mondy".

Am Schlagzeug sitzt Elmar „Enzo“ Lorenz, den Bass zupft Michael „Mike“ Honold. Dieser hat als Dillinger ein sprichwörtliches Heimspiel. In die Gitarrensaiten greifen der aus Donauwörth stammende Jürgen „Lois“ Taufer, und der Lauinger Thorsten Hofmann.

Nach einigen Auftritten im Raum Donauwörth und Günzburg folgt nun der zweite Auftritt im Chili in Dillingen. Das erste Konzert im Chili in Dillingen im Januar 2016 war ein voller Erfolg. An diesen wollen die Musiker natürlich wieder anknüpfen.

Bleibt nur noch zu sagen Keep on Rocking.

Kontakt & Info unter:   www.savagerock.de und info@savagerock.de