Auf Wiedersehen, Herr Nedolas!

Mit einer selbst gestalteten Einladungskarte der Gruppe Fledermaus, die wirklich von allen Kindern im Haus unterschrieben war, hatten die Kinder Hans Nedolas zu einem besonderen Event eingeladen. Der Ehrenplatz des Arche-Leiters war im ersten Stock. Von dort hatte er einen guten Ausblick auf das, was sich so rührt im Arche-Hof. Und das war so einiges. Bei fetzigen Klängen füllten nach und nach die verschiedenen Gruppen den Innenhof und formierten sich zu ihrem gemeinsamen Tanz auf das Lied „eine neue Zeit“. Alle in Jeans und weißem Shirt. Ein großes Projekt, waren doch alle Kinder der Krippe, des Kindergartens, des Horts und der Heilpädagogischen Tagesstätte beteiligt. Einstudiert wurde der kleine „Flashmob“ von Marianne Wengert, Anna Schweigert, Bettina Leichtenmüller und Irina Schwarzkopf. Und das alles heimlich. Nach dem Konfettiregen gab es noch einen Abschiedstext aus Kindermund. Nur das Beste wünschen wir Hans Nedolas für seine „neue Zeit“!