Neuigkeiten, Berichte, Wissenswertes

Hier können Sie aktuelle Berichte der verschiedenen Bereiche bei Regens Wagner Dillingen lesen.

Etwas ältere Berichte finden Sie in unserem Archiv.

 

Seite
1 2»
6 Treffer

Besuchen Sie uns auf der WERTA 2017! (22.08.2017)

Dieses Jahr sind wir auf der Regionalausstellung WERTA in Wertingen mit dabei. Wir stellen unsere Dienste und Angebote für Wertingen und Umgebung vor:

  • Offene Hilfen
  • Frühförderung
  • und am Montag (Berufsinformationstag) unsere Ausbildungsberufe und Praktikumsmöglichkeiten

Sie finden uns im Zelt für Gesundheit & Soziales.

Termin: 30.09 - 03.10.2017
jeweils 10 bis 18 Uhr

Weitere Informationen zur WERTA finden Sie hier: https://werta-wertingen.de/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abschlussfeier des Sonderpädagogischen Förderzentrums

Absolventen der Theresia-Haselmayr-Schule ins Berufsleben entlassen

„Was keiner wagt, das sollt ihr wagen“

Unter diesem Motto stand die diesjährige Abschlussfeier der Theresia-Haselmayr-Schule, bei der 27 Jugendliche verabschiedet wurden.

Meile 2017 (19.06.2017)

Ein rundum gelungener Tag: Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern rund um das Fest!!!

Am 25. Juni 2017 war es wieder soweit - Mitarbeiter/innen, Bewohner/innen und Schwestern von Regens Wagner Dillingen feierten gemeinsam mit zahlreichen Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern die Regens Wagner Meile.

Allein den gemeinsamen Gottesdienst mit Patrozinium St. Peter zum Thema "Begegnung" unter freiem Himmel besuchten über 600 Menschen aus Nah und Fern. Und über 3.000 Besucher waren auf unserem Fest mit dabei.

Mehr Infos zur Meile 2017 gibt es hier.

Neuer Rundbrief für Hörgeschädigte in Schwaben (18.06.2017)

Der neue Rundbrief Nr. 109 unserer offenen Hilfen Augsburg für Hörgeschädigte ist da. Sie finden darin alle wichtigen Termine bis einschließlich Dezember 2017. Hier können Sie den Rundbrief lesen.

Ulrich Seybold übernimmt am 1. August die Leitung der Regens-Wagner-Schule. Gerhard Schweiger, der bisherige Schulleiter, verlässt die Einrichtung nach dreiundzwanzig Jahren. Er übernimmt am 1. August die Leitung der Fritz-Felsenstein-Schule in Königsbrunn.


Seite
1 2»