Berichte aus dem Jahr 2015

Seite
1 2345678910... »
135 Treffer

Wie jedes Schuljahr, ließen wir auch dieses mit unserem traditionellen Highlight ausklingen – der Tagesstättenübernachtung.

Mehr über die Tagesstätte an der Regens-Wagner-Schule erfahren Sie hier.

Im Rahmen der Regens-Wagner Meile haben wir von der Tagesstätte unseren bereits traditionellen Flohmarkt veranstaltet.

Bei so manchem Schnäppchen schlugen die Herzen von Groß und Klein höher. Man konnte alles finden vom Gebrauchsgegenstand über Dekoartikel bis zum Spielzeug.

Vom Erlös werden wir für den Garten  Fahrzeuge für die Kinder und Jugendlichen anschaffen.

Vortrag: „Schwerhörig oder dement? – Hörschädigung und die Folgen! (08.06.2017)

Termin:           Mittwoch 12. Juli 2017 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort:                 Caritas-Seniorenzentrum St. Hedwig, Blumenallee 29, 86343 Königsbrunn

Referent:         Uta Baer, Beratungsstelle für Hörgeschädigte, Regens Wagner Offene Hilfen Augsburg

Veranstalter und Anmeldung bei:

Sozialdienst kath. Frauen, Leonhardsberg 16, 86150 Augsburg, Telefon: 0821/312386

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Donnerstag, den 01.06.2017 – 17:30 Uhr

Referent:
Manuel Huith, Regens Wagner - Offene Hilfen Augsburg , Beratungsstelle für Hörgeschädigte und Angehörige, Karlstraße 2 in Augsburg

Ca. 20% aller Bürger sind hörbeeinträchtigt, in den meisten Fällen leicht- und mittelgradig. Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit von einer Hörbehinderung betroffen zu sein – geschätzt wird, dass 60% der über 70-jährigen Menschen hörgeschädigt sind.

Eintritt frei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vortrag: "Wohnen im Alter zu Hause - Wohnungsanpassung und technische Assistenzsysteme für altersgerechtes und barrierefreies Wohnen" (08.05.2017)

Termin: 10. Mai 2017, 10:30 - 12:00 Uhr
Ort: Dillinger Colleg, Benediktinergasse, Kleiner Saal
Referentin: Ursula Mittring, Wohnraumberatung unserer Offenen Hilfen

Die Referentin wird zunächst darstellen, wie das möglichst lange selbstständige Wohnen in den eigenen vier Wänden gesichert werden kann und welche Wohnraumanpassungen und individuelle Anpassungsmaßnahmen dies ermöglichen.

Organisiert wird das Treffen von der Selbsthilfegruppe Aphasie und Schlaganfall.

Jeder ist zu diesem Vortrag herzlich eingeladen.

Anschließend gemeinsamer Mittagstisch. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Seite
1 2345678910... »